HERZLICH WILLKOMMEN!

 

Foto: Eva-Maria Schmidt

Die „Rebellin auf leisen Sohlen“ mit Charme , Stimme und dem Gespür für zauberhafte Pop-Poesie. Das ist sie: Nadine Fingerhut!
Wunderschöne und eingängige Melodien paaren sich mit poetischen Texten und einer Stimme, die uns wärmt und umarmt. Genau das richtige für kalte Wintertage. Aber ebenso für laue Sommernächte unterm Sternenhimmel, als Soundtrack zum spontanen Ausflug ans Meer und zum Träumen. Ganz egal wo und wann.
Wer schon mal ein Nadine Fingerhut- Konzert besucht hat, ist sehr wahrscheinlich mit dem wunderbaren Gefühl nach Hause gegangen, dass wir alles schaffen können, wenn wir es nur wollen und, dass es sich immer lohnt seine Träume zu leben.

Neben zahlreichen Support-Gigs, u.a. für Anastacia, Karat, Wolf Maahn und Purple Schulz spielt  Sie deutschlandweit viele eigene  Konzerte. Alle Termine findet ihr auf dieser Homepage! Viel Spaß beim Stöbern!

Und so hat alles angefangen:
Ende 2009 beschließt Nadine ihr Studium abzubrechen um von nun an in Vollzeit als Musikerin zu arbeiten und ihren Traum zu verwirklichen.
Im Jahr 2010 lernt Nadine bei einem Gig in der Frankfurter Batschkapp den Musiker und Produzenten Tom Ripphahn kennen und nimmt mit ihm ihre erste EP „Das Blaue vom Himmel“ auf, die noch im selben Jahr auf dem Frankfurter Label „Analoghaus“ erscheint.
Im Jahr 2012 gewinnt der Titelsong ihrer Debut-EP „Das Blaue vom Himmel“ den Radiosongcontest in der Kategorie Deutsch Rock/Pop . Es folgen Support-Gigs für Tiemo Hauer, Wolf Maahn und Nevio, ein Auftritt in der Kölner Talkshow „Talk am Niehl“, viele eigene Konzerte und Festival-Gigs.
2014 kann Nadine den Singer/Songwriter-Contest der Filmnächte in Dresden und Chemnitz für sich entscheiden.
Im Jahr 2015 arbeitet sie gemeinsam mit ihrem Produzenten-Team Frank Wesemann und Erik Regul an ihrem ersten richtigen Album „Hallo Leben„, das im November 2015 auf dem erfolgreichen Indie-Label „Seven Us/ D7“ veröffentlicht wird. Die erste Single aus diesem Album „Was machen wir denn heute“ schafft es in die Rotation vieler Radiosender und hält sich unter anderem 7 Wochen in den NDR Top 15.

Auch die erste Single aus ihrem neuen Album „Karussell“, der Song „So viel mehr“ schafft auf Anhieb  den Sprung in die Radios  (u.a. MDR, SR3,HR4…) .

 

KARUSSELL- Album Player

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Poesie&Pop