Nadine Fingerhut

Magneten

als wir noch wie Magneten waren/war jeder Kuss ne Explosion/als alles so neu war/und nicht so stumpf und monoton/du warst meine Droge/jede Berührung von dir/hat mich fast umgehauen/und ich danke dir dafür/doch jetzt sehen wir uns an/und ich fühl dich nicht mehr/nein, ich fühl dich nicht mehr/du liegst hier neben mir /und ich vermiss dich/ich vermiss dich so sehr/jedes Mal, wenn du sagst/ich liebe dich/klingt das für mich wie ein Gebet/und ich kann diese Mauer nicht durchbrechen/diese Mauer, die zwischen uns steht/doch so lang wir uns vermissen/ist es vielleicht noch nicht zu spät/das Feuer ist nicht aus es glüht noch/und ich kann´s in deinen Augen sehen/und da seind diese Momente/in denen ich den Zauber noch spür/und ich bin mir sicher/dass auch ich dich noch berühr/doch so oft sehen wir uns an/und ich fühl dich nicht mehr/nein, ich fühl dich nicht mehr/du liegst hier neben mir/und ich vermiss dich/ich vermiss dich so sehr/jedes Mal, wenn du sagst ich liebe dich/klingt das für mich wie ein Gebet/und ich kann diese Mauer nicht durchbrechen/diese Mauer, die zwischen uns steht

Schreibe einen Kommentar