Nadine Fingerhut

Bei dir

Du hast so oft geglaubt hier gehts nicht mehr weiter
Und das alles was noch kommt nur ein Abklatsch ist von dem was schon war
Alles fühlt sich taub an, so leer und unbedeutend
Dir fehlt einfach die Kraft um dich selbst zu befreien
Dir fehlt einfach die Krat, doch du bist nicht alleine

Wenn dich das Leben mal wieder aus der Bahn wirft
Und die Dämonen dich zu Boden zwingen
Wenn du nicht mehr weißt wofür es sich lohnt zu leben
Dann sei dir sicher, ich bin immer bei dir
Dann sei dir sicher, ich bin immer bei dir

Hör mir zu, auch wenn du es jetzt noch nicht sehen kannst
Ich versprech dir, dass deine Zeit noch kommt
Denn da ist dieser Funke in dir, der noch lange nicht verglüht ist
Versuch dich zu erinnern und halt dich an deiner Liebe fest
Versuch dich zu erinnern und halt dich an deiner Liebe fest

Wenn dich das Leben mal wieder aus der Bahn wirft
Und die Dämonen dich zu Boden zwingen
Wenn du nicht mehr weißt wofür es sich lohnt zu leben
Dann sei dir sicher, ich bin immer bei dir
Dann sei dir sicher, ich bin immer bei dir

Hör endlich auf zu glauben, dass du es nicht wert bist
Selbst mit Tränen im Gesicht bist du noch wunderschön
Schau, du lebst und dieses Leben will dich lieben
Weil du bist wie du eben bist

Wenn dich das Leben mal wieder aus der Bahn wirft
Und die Dämonen dich zu Boden zwingen
Wenn du nicht mehr weißt wofür es sich lohnt zu leben
Dann sei dir sicher, ich bin immer bei dir
Dann sei dir sicher, ich bin immer bei dir