Nadine Fingerhut

Weil du mein Leben bist

Wie du mich ansiehst / und wie du mich küsst / und wie sich dein Leben mit meinem vermischt /Wie diese Liebe uns schützend umgibt /Dieses Gefühl, das alle Monster besiegt / Und ich trag dich immer bei mir / solange ich lebe / weil du mein Leben bist / Und ich weiß, dass alles/ alles was ich dir gebe /niemals vergebens ist / Ich hab nicht gewusst, dass es soetwas gibt/ Hab in meinem Leben nie auf diese Weise geliebt /Ich bin du und du bist ich /Bei allem was ich tue/ denke ich erstmal an dich / Und ich trag dich immer bei mir /solange ich lebe / weil du mein Leben bist /Und ich weiß, dass alles/ alles was ich dir gebe/ niemals vergebens ist /Weil du mein Leben bist